Aktuelles

Einschreibung

» Startseite  · 

TU Dresden Gesundheitssport

Gesundheitssport - Wozu?

Viele Alltagssituationen versetzen uns in Stress und Hektik. Andere dagegen bedingen einen Bewegungsmangel. Der Bewegungsapparat steht dabei entweder unter Dauereinsatz oder nur sehr einseitiger Belastung. Knochen und Gelenke werden dabei stark beansprucht. Einige Muskeln verspannen, andere verkümmern - das physiologische Gleichgewicht ist gestört. Bleibt dieser Zustand längere Zeit unverändert, kommt es vor allem in der Wirbelsäule durch ein unausgewogenes Verhältnis von Beweglichkeit, Dehnfähigkeit und Kraft zu Haltungsfehlern und Schmerzen. Das beeinträchtigt unsere Lebensqualität.

Die zahlreichen Angebote des Gesundheitssportes bieten Möglichkeiten, diesen Kreislauf aktiv zu unterbrechen. Sie dienen der Prävention der so genannten Zivilisationskrankheiten.

Durch das Erlernen körperfreundlicher Methoden und Techniken kann jeder einzelne in Eigenverantwortung für sich selbst die Harmonie von An- und Entspannung seines Körpers sowie ein psychisches Gleichgewicht erreichen. Das steigert die Gesundheit und das Wohlbefinden.

Die Übungsleiter laden dazu herzlich ein und freuen sich auf Euch.


Ying Yang